willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen

WINTI RANGER

Die Winti Ranger sind freiwillige Helfer bei Stadtgrün Winterthur. Im Sommer bekämpfen sie in den grossen Waldflächen der Stadt Winterthur vorwiegend invasive Neophyten. Im Herbst gibt es Arbeiten in den lichten Wäldern, im Winter stellen sie Wege instand oder räumen nach Holzschlägen auf. Im Frühling bauen sie Froschzäune, oder säubern Bachläufe und Biotope und setzen sich grundsätzlich für den Naturschutz und die Naturpflege ein.

Ganzjährig gibt es Einsätze im Wildpark. Neben diesen Tätigkeiten sind die Winti Ranger auch Botschafter für den Winterthurer Wald. Sie stehen in Kontakt mit der Bevölkerung, helfen mit an den öffentlichen Waldtagen, oder sind unterstützend bei Projekten mit Schülern dabei. Bei den wöchentlichen Gruppeneinsätzen werden Erfahrungen und Informationen ausgetauscht. Zum Jahresprogramm gehören auch Exkursionen und spezielle Schulungen, bei denen die Freiwilligen sich weiterbilden können und wertvolle Informationen erhalten.

Die Gruppe besteht aus 15-20 aktiven Personen jeden Alters. Die Einsätze werden meistens in der Gruppe erledigt und von einem Forstwart/Swiss Ranger begleitet.

Kontakt: Gregor Fiechter, gregor.fiechter@win.ch, 079 339 89 41

Zum Winti Ranger-Blog

 

« Zurück zur Übersicht

 

Beim Goldrutenrupfen
Beim Golrutenrupfen


Bei jedem Wetter



ART-CMS (Web-Content-Management-System) by artworking | impressum | Login Administration