willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen

TÄTIGKEITEN

Ranger sind Vermittler zwischen Mensch und Natur. Daraus ergeben sich viele verschiedene Tätigkeitsfelder. Einige Ranger arbeiten nur in einem oder zwei davon, andere decken die volle Bandbreite ab.

Besucherbetreuung

Ranger führen Exkursionen, Projekttage, naturkundliche Schul- und Bildungsprogramme und Veranstaltungen durch. Sie betreuen Naturschutz- und Infozentren.

Besucherlenkung


Ranger planen und setzen Massnahmen für die Besucherlenkung um. Dazu gehören beispielsweise Zäune, Stege, Wege, Beschilderungen und ähnliches.

Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit


Ranger geben Informationen an Besucher und die örtliche Bevölkerung weiter. Sie halten Vorträge, betreuen Informationsstände und beraten Landnutzer bei Massnahmen des Naturschutzes.

Überwachung und Schutz


Ranger kontrollieren die Einhaltung von Schutzbestimmungen und arbeiten mit den entsprechenden Behörden von Jagd, Fischerei, Polizei und anderen zusammen.

Pflege- und Reparaturarbeiten


Ranger arbeiten im Unterhalt ihres Gebietes und treffen Naturschutzmassnahmen. Sie kontrollieren und unterhalten die Besuchereinrichtungen.

Wissenschaftliche Untersuchungen

Ranger führen Monitoringprogramme zu Tier- und Pflanzenarten durch. Sie unterstützen Forschungsprojekte, nehmen Proben, erfassen Daten und werten sie aus.

Tourismus und Marketing

 

Ranger entwickeln und/oder betreuen Angebote für den naturnahen Tourismus und die Naherholung. Sie unterstützen auch die Vermarktung solcher Angebote und Dienstleistungen.



ART-CMS (Web-Content-Management-System) by artworking | impressum | Login Administration