willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen

News

« Im Archiv finden Sie ältere Beiträge

31. August 2021
Generalversammlung-Jahrestagung Swiss Rangers - zu Besuch in der Allmend Frauenfeld
Die Generalversammlung und Jahrestagung der Swiss Rangers fand am 27./28.August in Frauenfeld statt. Das Naturschutzgebiet Allmend feiert dieses Jahr sein 100-jähriges Jubiläum.
mehr »
26. August 2021
Ein Portrait von Stefan Steuri, Ranger mit Diplom BZW Lyss
Ein Rangerportrait aus Bern - zum Rangerberuf
mehr »
22. Juli 2021
Ein Portrait von Lukas Frei (Ranger Lombachalp, Präsident des Verband Swiss Rangers) in der Tierwelt 18
Im Naturschutzgebiet gelten strenge Regeln, die aber nicht alle Besucher befolgen. Ranger Lukas Frei sorgt für deren Einhaltung – aber auch für das Vermitteln von Wissen über die Natur. EIN PORTRÄT VON LUC MÜLLER (TEXT UND BILDER)
mehr »
10. Juli 2021
Neue Wege im Giessbach
Mehr Besuchende, ein höherer Aufwand für Pflege und Unterhalt sowie Ansprüche, die aus dem Naturpark Giessbach wieder eine riesengrosse, gut gepflegte «Wellnessoase» machen wollen – all dies bringt der Ranger seit bald einem Jahr unter einen Hut. Ein Besuch vor Ort. von Patrick Schmed
mehr »
23. Juni 2021
Ranger - Sommer 2020 im Jura
Ein Artikel mit Yves Herdener (Französisch)
mehr »
14. Juni 2021
Rückblick Weiterbildung Aufsichtstechnik – Vertiefungskurs - 3. Juni bis 5. Juni 2021
Ranger sind während ihren Einsätzen stets unterschiedlichen Situationen ausgesetzt. Verschiedene Bedürfnisse seitens Besucher und Konfliktsituationen prägen den Alltag der Ranger während ihren Einsätzen. Kein Einsatz gleicht dem anderen. Die Herausforderung; Stets Ruhe bewahren und kompetent und professionell agieren. Dafür fand vom Donnerstag 3. Juni bis Samstag 5. Juni in Mönchaltdorf eine Weiterbildung statt, organisiert von der Greifensee Stiftung.
mehr »
05. Mai 2021
Neuer Rangerdienst am Pfäffikersee
Medienmitteilung zum Wechsel vom Rangerdienst von der Greifensee-Stiftung zum Naturzentrum Pfäffikersee
mehr »
04. Mai 2021
Bericht über Alain Chambovey
über seine Tätigkeit als Ranger im Naturschutzdienst Baselland
mehr »
04. Mai 2021
Allschwil hat eine neue Rangerin!
Wir gratulieren Florine Leuthardt und wünschen Ihr viel Erfolg!
mehr »
03. Mai 2021
Projekt "Ambassadeur/drice Nature", Genf
Pro Natura Genf hat in Zusammenarbeit mit dem Kanton Genf das Pilotprojekt "Ambassadeur/drice Nature" (Naturbotschafter) gestartet, um die Aufsicht in den Naturschutzgebieten zu stärken und die Öffentlichkeit für Naturschutz- Themen zu sensibilisieren.
mehr »
01. Mai 2021
Der Kanton Waadt hat eine Sensibilisierungskampagne gestartet, um die Menschen an ein angepasstes Verhalten in der Natur zu erinnern
Der Frühling ist die Jahreszeit für die Fortpflanzung der Wildtiere, die Aufzucht der Jungen, das Wachstum der Feldfrüchte und die Ankunft des Viehs auf den Bergweiden. Der Kanton Waadt erinnert deshalb an das richtige Verhalten für ein respektvolles Zusammenleben in allen Bereichen. Es wurde eine Sensibilisierungskampagne in den betreffenden Regionen gestartet.
mehr »
06. März 2021
Schwyzer Wildhüter - zwischen Wintersportlern und Wildtieren
Spannender Bericht in der NZZ - Outdoor-Sport setzt Wildtiere unter Druck
mehr »
07. Januar 2021
Der Sturm nach der Ruhe
Ein guter Artikel von Andreas Boldt (Pro Natura)
mehr »
15. Dezember 2020
Winterkampagne - RespectNature
Sihlwald und Lombachalp
mehr »
27. September 2020
Artikel über Rangerdienst in der Romandie: Siehe französische Seite:
mehr »
06. September 2020
Ein neuer Ranger im Paradiesli
Seit einem Monat arbeitet Thomas Herren als Ranger für das Grandhotel Giessbach.
mehr »
19. August 2020
Neue Aufgabe für die Greifensee Rangers
Der Flughafen Zürich erweitert sein Besucherangebot...
mehr »
17. August 2020
Unterwegs mit einem Ranger am Greifensee,"Neue Zürcher Zeitung"
Der Druck auf die Brutgebiete steigt - Stand-up-Paddeling!
mehr »
16. August 2020
Bericht Blick über Wildcamper
Reinacher Heide - Alain Chambovey
mehr »
10. Juli 2021
Neue Wege im Giessbach
Mehr Besuchende, ein höherer Aufwand für Pflege und Unterhalt sowie Ansprüche, die aus dem Naturpark Giessbach wieder eine riesengrosse, gut gepflegte «Wellnessoase» machen wollen – all dies bringt der Ranger seit bald einem Jahr unter einen Hut. Ein Besuch vor Ort.



ART-CMS (Web-Content-Management-System) by artworking | impressum | Login Administration