willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen willkommen

News

« Im Archiv finden Sie ältere Beiträge

11. Juni 2024
Basiskurs "Aufsicht in Naturräumen"
Kompetent Aufsichtsaufgaben in wertvollen Naturräumen wahrnehmen
mehr »
11. Juni 2024
Save the Date «Erfahrungsaustausch Swiss Rangers – Pro Natura»
Führer durch den App-Dschungel: Bestimmen – Erfassen – Melden
mehr »
11. Juni 2024
Neues Merkblatt
Biken im Wald
mehr »
01. Mai 2024
«Wir Hallwilersee-Ranger sind keine Naturpolizisten»
Seit Januar 2023 ist Peter Wyss Chef der Hallwilersee-Ranger. Er erklärt, worauf Seebesucher besonders achten sollten, und appelliert dabei eindringlich an die Bevölkerung, die geltenden Regeln zu respektieren.
mehr »
24. April 2024
Twinning
Weltweit stehen Ranger miteinander im Austausch, um voneinander zu lernen und sich zu unterstützen. Diese so genannten «Twinning Programs» ziehen sich über den ganzen Globus und sind auch in Europa gang und gäbe. Seit 2017 besteht ein offizielles «Twinning» zwischen den Swiss Rangers und dem Albanischen Rangerverband.
mehr »
09. April 2024
Gelungene GV 2024
85 Rangerinnen und Ranger aus der ganzen Schweiz nahmen an der zweitägigen Generalversammlung der Swiss Rangers im Wildnispark Zürich und am Rahmenprogramm teil.
mehr »
14. Februar 2024
Projektfinanzierung für Twinningspartner Rangerverband der Albanischen Ranger
Der Verband Swiss Rangers hat im Jahr 2023 bei der Thin Green Line Foundation (TGLF) für unseren Twinningspartner Rangerverband der Albanischen Ranger (ANPA) um eine Projektfinanzierung für Ausrüstung der Ranger in drei Nationalparks angesucht.
mehr »
12. Februar 2024
Update Berufsanerkennung
Es ist einiges gegangen in Hinblick auf die Berufsanerkennung. Trotzdem ist Geduld gefragt.
mehr »
01. Februar 2024
Internationales
Regelmässig nehmen Mitglieder unseres Berufsverbandes an internationalen Anlässen teil. 2024 werden mehrere solcher internationalen Kongresse durchgeführt – am 13.-15 März 2024 findet die deutsche Naturwachttagung satt und am 7.-11. Oktober 2024 der internationale Ranger Kongress in Frankreich. Die Teilnahme können wir allen Mitgliedern wärmstens empfehlen. Sie motivieren und inspirieren dazu den Ranger Beruf laufend weiterzuentwickeln. Der Vorstand nimmt gerne Erfahrungsberichte an (bitte via E-Mail an kommunikation@swiss-rangers.ch. www.internationalrangers.org/world-ranger-congress/
mehr »
18. Dezember 2023
Deeskalationstraining der Griffin Ranger GmbH
Deeskalationstraining der Griffin Ranger GmbH: Zwei Tage um schwierige Situationen draussen zu meistern.
mehr »
24. November 2023
ERFA Weiterbildung 24. November 2023, Flugjafen Kloten
Am 24. November 2023 fand die von Pro Natura organisierte Weiterbildung zum Thema digitales Besuchermanagement am Flughafen Zürich statt. Das Interesse war enorm, rund 50 Ranger und Rangerinnen und Mitglieder von Pro Natura nahmen an dieser Weiterbildung am Flughafen Zürich teil. Direkt an der Zuschauerterrasse des Flughafens ging es darum, geeignete Mittel kennen zu lernen um eine digitale Lenkung von Besuchern und deren Aktivitäten, sowie deren Erfassung zu erleichtern.
mehr »
02. November 2023
Artikel: Das Auge des Hallwilersees
Ein Interview von Peter Wyss, Leiter Rangerdienst Hallwilersee, mit dem Seetaler Bote
mehr »
31. Oktober 2023
Internationales: World Ranger Congress
In Portugal stand im Herbst 2023 ein grosser Anlass auf dem Programm. Die «Associação Portuguesa de Guardas e Vigilantes da Natureza (APGVN)» organisierte erstmal den Global Ranger Congress unter dem Motto «Oceans, Climate Change and Biodiversity». Sie luden an einen aussergewöhnlichen Ort: auf die Insel Faial auf den Azoren. Die Vulkan-Insel liegt fast 1700 Kilometer von Lissabon entfernt weit draussen im Atlantik. Was für ein fantastischer Ort für ein Ranger-Treffen!
mehr »
30. Juni 2023
Raus in die Natur und Abenteuer erleben
Seit Herbst 2022 streifen drei fröhliche Gruppen Kinder einmal pro Monat durch die Baselbieter Naturschutzgebiete Wildenstein und Talweiher. Die Junior Rangers, ein Freizeitangebot des Naturschutzdienstes Baselland mit Unterstützung des NVV Bubendorf und des NUVRAO, sind erfolgreich gestartet.
mehr »
01. Juni 2023
Artikel: Als Rangerinnen vermitteln wir zwischen Mensch und Wald
Ein Portrait über Sarah Sidler, Rangerin im Reusstal im Magazin Wald und Holz
mehr »
08. Mai 2023
«Wenn nötig, müssen Ranger Bussen verteilen können»: Artikel in der Aargauer Zeitung
mehr »
23. März 2023
PhenoRangers: Parkranger helfen bei der Forschung über die jahreszeitlichen Schwankungen in der Natur
Naturpark-Ranger sind jeden Tag in der Natur unterwegs und stehen dabei auch in direktem Kontakt mit den Menschen in den Pärken. Deshalb hat ein Forscherteam der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL sie eingeladen, für die Forschung die jahreszeitlichen Prozesse in der Natur zu beobachten und diese Phänomene den Parkbesuchenden zu vermitteln.
mehr »
20. März 2023
GV 2023 - Binationale Tagung «Ranger überschreiten Grenzen»
Vom 14. bis am 17. März 2023 hat die gemeinsam durchgeführte Generalversammlung der Swiss Rangers und des deutschen Bundesverbands Naturwacht im Landschaftspark Wiese in Riehen und Weil am Rhein stattgefunden.
mehr »
01. Februar 2023
Artikel: Ranger im Dienste der Natur
Sarah Sidler, Dipl. Rangerin BZW Lyss, berichtet in ihrer Kolumne über das Leben einer Rangerin
mehr »
25. November 2022
Weiterbildung "Besuchermonitoring"
Letzten Freitag 18. November fand beim Naturzentrum Pfäffikersee die Weiterbildung "Besuchermonitoring" statt, organisiert von Pro Natura Schweiz, vertreten durch Andreas Boldt. Referiert haben Prof. Dr. Reto Rupf - Dozent an der ZHAW Wädenswil und Fachexperte in Besuchermanagement, Stefan Steuri - Ranger Naturpark Castrisch, und Emanuel Uhlmann - Ranger vom Sihlwald.
mehr »
28. Oktober 2022
Filmprojekt in der Moorlandschaft Glaubenberg
Die Verhaltensregeln zu vermitteln ist eine der Kernaufgaben des Rangerdiensts. Eine Aufgabe, die nicht immer einfach zu bewältigen ist. Daraus entstand die Idee, das Reglement zu verfilmen und so auf eine sympathische Art die Verhaltensregeln in der Moorlandschaft und in der darin liegenden Naturschutzzone Hinteregg-Andresen den Besuchern zu vermitteln. In Zusammenarbeit mit der Primarschule Stalden wurden die Verhaltensregeln in der Moorlandschaft und in der darin liegenden Naturschutzzone Hinteregg-Andresen den Besuchern in acht Kurzfilmen dargestellt.
mehr »
21. September 2022
Generalversammlung Verband Swiss Rangers 2022, Tessin



ART-CMS (Web-Content-Management-System) by artworking | impressum | Login Administration